Klöckner: In der Krise einiges richtig gemacht

von Sharedeals.de, 29.04.2021, 11:30 Uhr

Der Stahl- und Metalldistributor Klöckner (WKN: KC0100) startet mit einem Konzernergebnis von 86 Millionen Euro ins laufende Geschäftsjahr 2021 – das „beste Quartalsresultat seit über zwölf Jahren“. Die Aktie steigt im heutigen Handel um +3,90% auf 12,00 Euro.

Klöckner erholt sich dank besserer Marktpreise für Stahlerzeugnisse von „zunächst erheblich negativen Auswirkungen“ der COVID-19-Pandemie. Während dieser hat Klöckner die Kosten gestrafft, ein striktes Working-Capital-Management umgesetzt.

Die Stahlproduktion in Märkten innerhalb der EU wie auch in Nordamerika...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo