Kobalt und Silber sind wichtige Rohstoffe für den Klimawandel

von Resource-Capital.ch, 09.09.2021, 08:37 Uhr

Dem Pariser Abkommen sind 189 Länder beigetreten. Diese sind für 94,6 Prozent der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich. Das große Ziel spätestens in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts ohne Treibhausgase auszukommen, fordert auch eine breite internationale Beteiligung. Es gilt also die globale Nutzung fossiler Brennstoffe (Kohle, Gas, Öl) abzuschaffen oder enorm zu reduzieren. Hier kommen einmal die Elektromobilität ins Spiel.

Laut einer neuen Untersuchung ist die E-Mobilität tatsächlich umweltfreundlicher als es konventionelle Automobile sind. Die Zahlen des International...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo