Könnte Amazon gegen SpaceX das Rennen um das Satelliten-Breitband-Internet aus dem Weltall gewinnen?

von Fool.de, 16.06.2019, 11:30 Uhr

Seit fast einem Jahr kursieren Gerüchte über ein neues Projekt von Amazon (WKN:906866) mit dem Codenamen Projekt Kuiper (benannt nach dem Gürtelobjekt außerhalb der Umlaufbahn des Neptuns, wo sich auch Pluto befindet, der kein Planet mehr ist).

Amazon selbst beschreibt das Projekt Kuiper als “eine langfristige Initiative zum Start einer Konstellation von Satelliten mit niedrigem Erdorbit, die eine Breitbandverbindung mit niedriger Latenz und hoher Geschwindigkeit für unversorgte und unterversorgte Gemeinden auf der ganzen Welt bereitstellen werden”. Trotz der Veröffentlichung...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo