Kommentar Geopolitischer Realitätsverlust des iranischen Mullah-Regimes

von NEX24.news, 13.10.2021, 19:42 Uhr

Ein Gastbeitrag von Adil Schamiyev

Die Außenpolitik Teherans gegenüber den Nachbarländern in der Region scheint aus allen Nähten zu platzen. Das Mullah-Regime ist nicht willens, den militärischen Sieg Aserbaidschans während des 44-tägigen Krieges um die Region Bergkarabach zu „verdauen„ und sein geopolitisches Debakel zu akzeptieren.

In den Beziehungen zwischen Baku und Teheran hat es schon immer einige Ecken und Kanten gegeben. In solchen Fällen haben beide Seiten in der Regel zu den diplomatischen Mitteln gegriffen, um eine Eskalation zu vermeiden. Doch die feindselige Haltung...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo