Kommentar zu den Inflationszahlen in Großbritannien

von , 18.01.2023, 14:12 Uhr

Die heutige Bekanntgabe der Inflationsdaten in Großbritannien kommentiert Sandras Holdsworth, Head of Rates bei Aegon Asset Management:

Die Inflation in Großbritannien ist heute erneut gesunken, bleibt aber mit einer Jahresrate von 10,5 % weiterhin sehr hoch.  Die Kerninflationsrate blieb mit 6,3 % ebenfalls auf hohem Niveau, wobei die Kerndienstleistungsinflation im Jahresverlauf auf 6,8 % anstieg. Diese Daten werden die Politik der Bank of England, die Zinssätze zu erhöhen, nicht beeinflussen, sodass wir bei der nächsten Sitzung im Februar eine weitere Erhöhung um 0,5 % erwarten können.

Sandras Holdsworth, Head of Rates bei Aegon Asset Management zu den Inflationszahlen in Großbritannien
Sandras Holdsworth, Head of Rates bei Aegon Asset Management zu den Inflationszahlen in Großbritannien

Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo