Kommunale Daseinsvorsorge darf nicht Anlageprodukt zulasten der Steuerzahler werden

von Norberthaering.de, 24.01.2020, 11:49 Uhr

Kennen Sie die „Partnerschaft Deutschland - Berater der öffentlichen Hand GmbH"? Nein? Das freut Allianz und Co. Denn diese Gesellschaft ist ein trojanisches Pferd, das man den klammen und aller eigenen Bauexpertise entledigten Kommunen hingeschoben hat, damit sie Ihre öffentliche Infrastruktur zum Gewinnbringer für die Kapitalanlagebranche machen lassen.

Aufruf von GiB - Gemeingut in BürgerInnenhand. Kennen Sie die „Partnerschaft Deutschland - Berater der öffentlichen Hand GmbH"? Dieses Unternehmen ist nicht wie andere. Schon die prominente Gründungsgeschichte ...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo