Komödienstadel um Olaf Scholz bei der SPD

von Geolitico.de, 10.08.2020, 15:07 Uhr

 Als Parteichef war er den Sozialdemokraten einst nicht gut genug. Doch nun soll Finanzminister Olaf Scholz nach dem Willen der SPD-Spitze Kanzler werden.

Was will sich diese SPD noch alles antun? Einerseits sagen die Parteichefs Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans, sie könnten sich nach der Bundestagswahl 2021 sehr gut eine Koalition mit Grünen und Linkspartei unter einem Kanzler Habeck vorstellen, andererseits machen sie mit Olaf Scholz den konservativsten Vertreter der Partei zum Kanzlerkandidaten.

Ja, woran glauben sie denn nun, an einen Grünen-Chef als Bundeskanzler oder an...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo