Kopfgeld: Harvest Finance (FARM) kämpft gegen seinen Hacker

von Bitcoin-Kurier.de, 26.10.2020, 14:14 Uhr

Lesedauer für den Artikel: 2 Minuten

Kompakt:

  • Das DeFi-Protokoll Harvest Finance wurde zum Ziel für einen Exploit.
  • Der Angreifer stahl umgerechnet 24 Millionen US-Dollar aus dem Liquiditätspool.
  • Nun will das Team das Geld zurück, hat aber schlechte Karten.

Ein weiteres Mal gerät DeFi in die negativen Schlagzeilen. Erneut wurde ein Protokoll erfolgreich gehackt und das hinterlegte Kapital der Nutzer einfach transferiert und damit in unerreichbare Ferne gerückt. Bei dem jüngsten Opfer handelt es sich um Harvest Finance.

Noch ist nicht genau geklärt, was die...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo