Krypto-Bericht: Bitcoin testet Unterstützung

von Finanzmarktwelt.de, 03.10.2017, 11:44 Uhr

Die Krypto kamen über Nacht leicht unter Druck. Vor dem wichtigen Widerstand bei $4500 verlor Bitcoin an Schwung und testet zurzeit die Unterstützung bei $4275. Sollte Bitcoin diese Marke durchbrechen, scheint eine Korrektur bis zu $4000 wahrscheinlich. Man sollte jedoch auf die steigende Trendlinie vom 22. September-Tief im Auge behalten.

Ethereum hatte ebenfalls Mühe sich über dem Niveau von $300 zu halten. Die Währung dürfte bald die Trendlinie vom September-Tief testen. Sollte diese durchbrochen werden, darf man mit einem Test von $260 rechnen. Insgesamt bleibt der...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo