Kryptowährungen: Bitcoin auf der Kippe, Bitcoin Cash angesagt, Ethereum in Lauerstellung

von Finanzmarktwelt.de, 21.12.2017, 14:03 Uhr

Bitcoin steht charttechnisch derzeit auf der Kippe. Eine nächste kleine Unterstützung findet sich bei 15.400 Punkten, also gerade mal 900 unter den jetzigen Kursniveau – ein Katzensprung für diesen volatilen Kurs. Wenn Sie zügig unterlaufen wird, ist erstmal Platz nach unten, bis zur nächsten Unterstützung bei 12.700 Dollar. Hier gab es ein Tief am 10. Dezember (gut sichtbar eingekreist im Chart, der bis zum 23. November zurückreicht). Der Investor Dan Morehead warnte gerade erst bei CNBC vor einer Halbierung im Bitcoin-Preis bis Ende nächster Woche. Denn viele...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo