Kryptowährungen: Bitcoin erholt sich nach Flash Crash – wie es jetzt weiter gehen könnte

von Finanzmarktwelt.de, 30.11.2017, 09:27 Uhr

Bitcoin konnte sich nach dem Flash-Crash von gestern wieder erholen. Der Preis kam durch die Gewinnmitnahme der Anleger unter Druck. Technische Probleme auf einigen führenden Krypto-Börsen sorgten kurz auch für Nervosität. Die Situation konnte sich aber ziemlich schnell beruhigen. Die Nachfrage nach der Kryptowährung bleibt weiterhin stark, wie die Erholung bis zu $10,800 später zeigte.

Wie geht es weiter für Bitcoin? Da die Kryptowährung so einen starken Kursanstieg in einer sehr kurzen Zeit hatte, sind die Spekulanten etwas angespannt. Jede größere Korrektur hat...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo