Kryptowährungen: Bitcoin startet erneut Angriff auf Abwärtstrendlinie

von Finanzmarktwelt.de, 27.02.2018, 11:53 Uhr

Die Kryptowährungen Bitcoin, Ethereum und Ripple versuchen erneut ihre Abwärtstrendlinie anzugreifen. Wer hätte das gedacht. Der Anstieg kam zustande, obwohl die EU- Kommission gestern andeutete die Krypto-Branche stärker regulieren zu wollen.

Bitcoin

Am Anfang des gestrigen Tages sah es basierend auf die Charttechick überhaupt nicht rosig für Bitcoin aus. Dies sollte sich schlagartig ändern, und so hat der Kurs mit Schwung die 10.000 Dollar Marke durchbrochen. Aktuell liegt BTC/USD an seiner immer noch intakten Abwärtstrendlinie, und notiert aktuell bei 10.102...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo