Kryptowährungen ohne Blockchain

von CryptoTicker.io, 12.09.2019, 11:19 Uhr

Im allgemeinen Sprachgebrauch werden alle dezentralen verteilten Datenbanken als Blockchain bezeichnet. Der Begriff kommt jedoch von der technischen Struktur der Datenbank Bitcoins und seiner Verwandten. Die Datenstruktur besteht aus ineinander verketteten Datenblöcken, daher der Name Blockchain, zu deutsch Blockkette.

Es gibt außerdem andere Datenstrukturen, auf denen die Transaktionen von Kryptowährungen abgebildet werden.

Directed Acyclic Graph (DAG)

Bei einem DAG werden die Transaktionen im Normalfall nicht mit anderen in Blöcke gepackt, sondern sind mit anderen...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo