Kupfer ist Opfer des Welthandels und der US-Besteuerungspolitik

von Miningscout.de, 06.08.2019, 05:57 Uhr

Kupfer ist und war immer schon ein guter Indikator, von dessen Preisen die Entwicklung des Weltmarktes abzulesen war. Geht es dem Weltmarkt gut, so kletterten die Kupferpreise, gibt es Rückschläge, so notierte auch Kupfer tiefer.

Kupfer hat in den letzten 12 Monaten rd. 23% seines Wertes abgegeben. Dieser dramatische Verfall hat 2 Gründe. Zum einen ist der Welthandelsmarkt rückläufig und sollte einen Jahresrückgang von rd. 0,5% erreichen, was noch einigermaßen erträglich wäre. Doch dass der Donald Trump, der konsequent die Handelsstreitigkeiten mit China forciert, auf alle...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo