Kurssprung nach Übernahme: LinkedIn im Fokus

von Wikifolio.com, 28.06.2016, 00:00 Uhr

Durch die ganze „Brexit“-Diskussion sind die fundamentalen Ereignisse auf Unternehmensseite zuletzt etwas in den Hintergrund gedrückt worden. Dabei hat sich zum Beispiel in den USA etwas wirklich Spannendes getan. Der Software-Gigant Microsoft konnte sich nämlich mit dem beruflichen Netzwerk LinkedIn auf eine Übernahme einigen, die noch in diesem Jahr über die Bühne gehen soll. Microsoft verspricht sich von dem Deal neue Erkenntnisse über das Verhalten der Nutzer, um basierend auf diesen Daten die eigenen Produkte verbessern und Kundenbedürfnisse schneller antizipieren zu ...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo