Kurssturz nach Gewinnwarnung - Bilfinger im Fokus

von Wikifolio.com, 03.07.2014, 12:10 Uhr

Negative Überraschungen mögen Börsianer so gar nicht. Wenn Unternehmen ihre Ziele korrigieren, ohne den Markt darauf vorbereitet zu haben, werden sie brutal abgestraft. Diese Erfahrung musste nun auch der Baudienstleister Bilfinger machen, dessen Aktie am Dienstag um 16 Prozent eingebrochen ist. Wegen einer dramatischen Investitionszurückhaltung im Energiegeschäft hatte der Konzern in der Nacht zuvor seine Jahresprognose kassiert und auch die mittelfristigen Ziele in Frage gestellt. Analysten reagierten darauf mit Kursziel-Senkungen, ohne dass sich an den zumeist positiven Voten viel ...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo