Kurzarbeit: Antrag für 10,1 Millionen, tatsächlich 7,3 Millionen Beschäftigte betroffen

von Finanzmarktwelt.de, 02.06.2020, 11:33 Uhr

Am 30. April erfuhr man von der Bundesagentur für Arbeit, dass Unternehmen in Deutschland für 10,1 Millionen Beschäftigte Kurzarbeit angemeldet hatten. Das bedeutet aber nicht, dass auch tatsächlich so viele Menschen kurzarbeiten. Dass die tatsächlichen Zahlen abweichen, zeigt sich jetzt. Denn nach dem Vorab-Antrag wird die tatsächliche Meldung, wie viele Mitarbeiter betroffen sind, erst im Nachhinein gemacht. Wie ganz aktuell Berechnungen des ifo-Instituts zeigen, wurden 71,6 Prozent der 10,1 Millionen tatsächlich in Kurzarbeit geschickt, also 7,3 Millionen Beschäftigte. Diese...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo