Landhausdielen statt Laminat

von Geolitico.de, 20.04.2018, 14:47 Uhr

Wer baut oder renoviert, stellt hohe Ansprüche auch an den Bodenbelag. Echtholzböden erschienen lange Zeit unerschwinglich. Das ändert sich seit einiger Zeit.

Parkett und Landhausdielen sind schon lange nicht mehr Synonym für sündhaft teure Bodenbeläge, die nur Villenbesitzern und Neureichen vorbehalten sind. Dank Wuchsgebieten in Zentraleuropa und erfahrenen Manufakturen in deren Nähe und innovativen Produkten ist der Traum von hochwertigen Landhausdielen aus Eiche ein denkbar einfach zu erfüllender.

Wo in den letzten Jahrzehnten vermehrt Laminat aus aller Welt verlegt wurde,...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo