Lebensfreude trotz Nachrichten?

von Rubikon.news, 08.02.2018, 10:17 Uhr

Überall werden wir inzwischen unfreiwillig mit Nachrichten überschüttet. Oft wissen wir nicht, was wir noch glauben können oder nicht. Nur eines ist sicher: Wir bleiben deprimiert, ängstlich oder resigniert auf der Strecke. Immer mehr Menschen ziehen sich zurück und wollen nichts mehr von der Welt wissen. Sie haben keine Lust, länger in die eine oder andere Richtung manipuliert zu werden und sich am Ende stets machtlos zu fühlen. Elisa Gratias sucht nach einer Lösung aus diesem Dilemma.



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo