Ledger-Nutzer reichen Sammelklage gegen Shopify wegen Datenschutzverletzung ein

von Invezz.com/de, 05.04.2022, 14:27 Uhr

Shopify, eine weltweit führende E-Commerce-Plattform, sieht sich mit einer Sammelklage konfrontiert, die von Nutzern der Hardware-Wallet Ledger eingereicht wurde. Die Klage geht auf eine große Datenpanne im Jahr 2020 zurück.

Shopify sieht mit einer Sammelklage konfrontiert

Die Sammelklage wurde am 1. April beim US-Bezirksgericht von Delaware eingereicht. In der Klage heißt es, dass Shopify es versäumt hat, die Identitäten seiner Kunden zu schützen. Die Kläger machen Shopify und TaskUs, einen externen Datenberater, für das Datenleck von personenbezogenen Daten (PII) von Ledger-Kunden...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo