Legale Massentötung

von Rubikon.news, 16.05.2019, 10:09 Uhr

In einem Freiheitsrecht beschnitten zu werden, ruft in Menschen meist Empörung hervor. Meist zu Recht. Aber wie frei ist jemand, der sich, einem inneren Zwang folgend, Zug um Zug selbst umbringt und dabei dank geschickter Manipulation gar nicht mehr in der Lage ist, die Folgen selbständig abzuwägen? Die Zigarette ist das „tödlichstes Kunstprodukt in der Geschichte der menschlichen Zivilisation“ schreibt Robert Proctor in einem höchst aufrüttelnden Sachbuch. Es zeigt, wie die Tabakindustrie die Öffentlichkeit seit langem massiv über die Gefährlichkeit des Rauchens täuscht und...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo