Libra: Vier Gründe, extrem vorsichtig zu sein, wenn es um die neue Währung von Facebook geht

von Fool.de, 27.06.2019, 10:00 Uhr

Facebook (WKN:A1JWVX) hat Libra vorgestellt, eine Kryptowährung, die es den Nutzern ermöglicht, internationale Zahlungen über Messenger und andere Gruppenplattformen wie WhatsApp durchzuführen – vielleicht schon ab 2020.

So sieht es wahrscheinlich aus: Ein Nutzer würde Libra kaufen und die Währung in der digitalen Brieftasche von Facebook, genannt Calibra, aufbewahren. Der Nutzer kann entweder die Währung auf einen anderen Nutzer übertragen – z. B. ein Familienmitglied in einem anderen Land – oder Artikel bzw. Dienstleistungen von einem teilnehmenden Onlinehändler kaufen....


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo