Löst der Corona-Virus einen Börsencrash aus?

von Boerse-Am-Sonntag.de, 26.01.2020, 22:50 Uhr

China ist tief erschüttert von einer Virus-Epedemie. Immer stärker leiden auch Verkehr, Warenaustausch und Wirtschaft. An den asiatischen Börsen wächst die Angst vor dem großen Einbruch in dieser Woche. Nur Pharma-Aktien steigen dank spekulativer Käufe.

Der Corona-Virus schockiert und lähmt China. Mehr als 2000 Infizierte offiziell, Gesundheitsexperten rechnen inzwischen mit der zehnfachen Zahl. Die Zahl der Todesopfer steigt täglich dutzendweise. 56 waren es am Wochenende offiziell. Nahezu 60 Millionen Menschen sind unter Quarantäne gestellt. Ein Ballungsraum von der Größe...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo