Luno kündigt Ein- und Auszahlungen für nigerianische Nutzer an

von CryptoMonday.de, 18.09.2021, 06:58 Uhr

Nach mehr als sieben Monaten sind nigerianische Händler bald in der Lage, Geld auf der Kryptoplattform Luno abzuheben und einzuzahlen. Die Plattform hatte alle Transaktionen mit Naira im Februar nach dem Verbot von Kryptowährungen im Land pausiert.

Warum hatte Luno den Betrieb ausgesetzt?

Die Central Bank of Nigeria (CBN) hatte ein Rundschreiben an alle Nicht-Bank-Finanzinstitute (NBFI), Depositenbanken (DMBs) und andere Finanzinstitute (OFIs) herausgegeben. Darin riet die Zentralbank, Bankkonten von Krypto-Zahlungsdiensten zu schließen.

Nach Angaben der CBN verwendet man digitale...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo