Lyft kaufen, Uber verkaufen?

von Fool.de, 21.07.2019, 08:00 Uhr

Die Wall Street steht derzeit nicht so sehr auf Ridesharing, wie es scheint. Uber Technologies (WKN: A2PHHG) und Lyft (WKN: A2PE38) liegen weiterhin unter ihren IPO-Preisen, auch wenn die beiden Branchenführer seit der Talsohle am 13. Mai den Markt geschlagen haben.

Beide Unternehmen verlieren in dieser Phase des Wachstums der boomenden Branche gemeinsam Milliarden pro Jahr. Es kostet viel Geld für Werbung, um das richtige Gleichgewicht zu finden zwischen einem kostengünstigen Verkehrsmittel für die Fahrgäste und einem Anreiz für die angestellten Fahrer, weiter am Steuer zu...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo