Lyn Alden: Bitcoin-Preis kann aufgrund der aktuellen Marktsituation kaum vorhergesagt werden

von Coinkurier.de, 15.04.2022, 17:07 Uhr

Einer der angesehensten Makroanlaysten der Welt, Lyn Alden glaubt, dass der Bitcoin-Preis aufgrund der aktuellen Marktsituation schwer vorherzusagen ist. Während eines Gesprächs mit Kitco News während der Bitcoin 2022 erklärte sie, dass die Regierungen versuchen, den Geldmarkt zu straffen, in dem das Wachstum nicht so hoch ist.

Lyn Alden sprach darüber, wie Regierungen jeden Versuch unternehmen, in einer sich schwächelnden Wirtschaft zu straffen. Das könnte allerdings sowohl die Bevölkerung als auch die Wirtschaft Probleme bereiten. Sie verglich die geldpolitische Straffung mit...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo