Machtdemonstration: kommunistisches China färbt Mond rot!

von Eine-Zeitung.net, 21.01.2019, 16:42 Uhr

Peking (EZ) | 21. Januar 2019 | China zeigt unmissverständlich, dass das Land im Wettlauf um die Vorherrschaft im All die Führungsrolle beansprucht. In den frühen Morgenstunden färbten die Kommunisten den Mond rot ein.

Wenige Wochen, nachdem eine chinesische Sonde erstmals auf der der Erde abgewandten Seite landete, demonstrierte die Führung des fernöstlichen Landes ihren Machtanspruch im Weltall. In der Nacht zu heute wurde mit gewaltigem Aufwand der Erdtrabant in sozialistisches Rot gefärbt.

Damit dürfte klar sein, zu welchen Leistungen chinesische Wissenschaftler...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo