Manipulieren die Händler den Kurs von Bitcoin?

von , 04.06.2018, 08:00 Uhr

Im Jahr 2017 konnte der Kryptowährungsmarkt einfach nicht gestoppt werden. In nur 12 Monaten stieg der Gesamtwert aller virtuellen Währungen von 17,7 Milliarden US-Dollar auf rund 613 Milliarden US-Dollar — das ergibt ein Plus von mehr als 3.300 %. Im Vergleich dazu hätte die Börse Jahrzehnte gebraucht, um die Renditen zu erwirtschaften, die die virtuellen Währungen in nur einem Jahr eingebracht haben.

Moment, Bitcoin kann an Wert verlieren?

Doch 2018 sah die Situation völlig anders aus. Bitcoin, die nach Marktkapitalisierung größte Kryptowährung der Welt, verlor zum...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo