Maple Gold durchschneidet 1,91 g/t Au auf 17 m im westlichen Teil der Porphyr-Zone; das Bohrloch endet in einer Mineralisierung mit 1,06 g/t Au auf 7,0 m

von Resource-Capital.ch, 27.05.2020, 12:25 Uhr

27. Mai 2020 - Montreal (Quebec): Maple Gold Mines Ltd. "Maple Gold" oder das "Unternehmen") (TSX-V: MGM, OTCQB: MGMLF; Frankfurt: M3G - https://www.commodity-tv.com/play/maple-gold-mines-drilling-new-high-grade-extension-531-zone/ ) freut sich, neue Untersuchungsergebnisse seiner Winterbohrkampagne 2020 auf dem Projekt Douay bekannt zu geben. Drei Bohrlöcher wurden im westlichen Teil der Porphyr-Zone fertiggestellt, wo höhere als die durchschnittlichen Gehalte der Lagerstätte vorhanden sind und historische Bohrungen relativ spärlich sind. Die Highlights für DO-20-283 und DO-20-280...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo