Marktausblick: Hexensabatt, Uni Mich, Dax abgekoppelt von US-Euphorie

von Finanzmarktwelt.de, 20.12.2019, 08:46 Uhr

Heute ist großer Verfallstag, also der sogenannte Hexensabatt. Terminkontratke verfallen, und es kann zu plötzlichen Kursbewegungen kommen, weil Börsianer versuchen Kurse auf Basiswerte zu beeinflussen, auf die sie Derivate halten. Gegenüber gestern Abend scheint der Dax 20 Punkte tiefer zu eröffnen. Auffällig ist, dass der Dax seit Dienstag schlechter läuft (Chart) als der Dow 30, der in blau ansteigt, während der Dax fällt. Dow, Nasdaq und S&P 500 lieferten gestern historische Höchststände. Derzeit kann die gute Laune der US-Börsianer also in Deutschland nicht so recht...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo