Marktgeflüster (Video): Zeitalter des Neo-Protektionismus

von Finanzmarktwelt.de, 06.07.2018, 18:00 Uhr

Heute hat offiziell das begonnen, was man als „Neo-Protektionismus“ bezeichnen könnte. Gewissermaßen markieren die wechselseitigen Zölle das Ende der Nachkriegsordnung, und das ist schon deshalb bedenklich, weil der Protektiosmus der späten 1920 und frühen 1930er-Jahre ein zentraler Schritt in Richtung Weltkrieg war! Die Aktienmärkte jedoch leben in ihrer ganz eigenen, sehr kurzfristigen Welt und fokussieren sich auf die heutigen US-Arbeitsmarktdaten, die aus Sicht der Wall Street ziemlich optimal waren: neue Stellen über der Erwartung, aber kein besonderer Druck bei den Löhnen,...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo