Marktterror

von IPG-Journal.de, 26.05.2020, 09:50 Uhr

Wir sind auf dem Weg in eine Zukunft, die von hohen Schulden geprägt ist. Der jüngste französisch-deutsche Vorschlag für einen europäischen Wiederaufbaufonds in Höhe von 500 Milliarden Euro lässt den Haushaltsplänen der EU-Mitgliedsstaaten wenigstens ein bisschen mehr Luft. Trotzdem wird sich bis 2021 die Schuldenlast Italiens voraussichtlich auf mehr als 150 Prozent des Bruttoinlandsprodukts belaufen, in Frankreich werden es 120 Prozent des BIP sein.

Können daraus Instabilität und langfristige Gefahren erwachsen? Das schlimme Erbe der Eurozonenkrise legt diese Vermutung nahe....



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo