Marktüberblick: Thyssenkrupp unter Druck

von wallstreet-online.de, 18.02.2020, 08:44 Uhr

Der deutsche Aktienmarkt zeigte zum Wochenstart nach einem impulslosen und umsatzschwachen Geschäft leichte Zugewinne. Da an der Wall Street feiertagsbedingt kein Handel stattfand, fehlte es den Marktteilnehmern an Orientierung. Der DAX schloss 0,28 Prozent fester bei 13.784 Punkten. Der MDAX der mittelgroßen Werte rückte um 0,34 Prozent auf 29.316 Punkte vor. Für den TecDAX ging es derweil


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo