Markus Koch über den government shutdown und die heute beginnende US-Berichtssaison

von Finanzmarktwelt.de, 14.01.2019, 11:48 Uhr

Am vergangenen Freitag war wenig los an der Wall Street – aber das dürfte sich in dieser Woche ändern! Denn heute beginnt mit der Citigroup (14Uhr deutscher Zeit) die US-Berichtssaison, morgen folgt dann JP Morgan und Wells Fargo, am Mittwoch Bank of America, BlackRock und Goldman Sachs, und am Donnerstag dann Morgan Stanley. Es sind also Finanzwerte, die den Beginn machen – die Erwartungen sind recht niedrig: zwar dürfte die Volatilität an den Märkten Umsätze gebracht haben, aber viele (institutionelle) Kunden der Banken haben wohl ein unschönes Quartal absolviert.

Markus Koch...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo