Markus Koch über die Fed und die US-Berichtssaison

von Finanzmarktwelt.de, 21.01.2020, 15:21 Uhr

Markus Koch thematisiert in seinem Ausblick auf das heutige Geschehen die extreme Flutung des Repo-Marktes durch die Fed. An der Wall Street ist allen klar, dass das ein wesentlicher Treiber der Hausse der US-Indizes ist – ob nun als „QE“ bezeichnet oder eben nicht.

Dazu analysiert Markus Koch die Erwartungen für die heutigen Zahlen von Netflix (wir bringen dazu nachher eine Vorschau auf die Netflix-Zahlen) sowie von IBM (deren Aktienrückkäufe Koch in den Fokus rückt). Und was sonst noch wichtig ist für die Wall Street sehen Sie in folgendem Video:

The post Markus Koch über die Fed...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo