Mastercard-CEO stellt die Einführung von CBDCs über Bitcoin!

von Coinkurier.de, 29.10.2020, 10:13 Uhr

„Bitcoin ist für Menschen ohne Bankkonten kein nützliches neues Instrument zur finanziellen Eingliederung, da BTCs Volatilität sie abschreckt.“ Dies ist die Meinung des CEOs von Mastercard, Ajay Banga, welche wir hier näher beleuchten wollen. Laut Banga, unter dem sich Mastercard verpflichtet hat, bis 2025 eine Milliarde der Menschen zu erreichen, die im Fachjargon den Titel „the unbanked“ tragen, sind die Bestrebungen


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo