Mastercard öffnet sich für Krypto-Zahlungen! Warum das für Bitcoin und Co. so bullish ist

von ETF-Nachrichten.de, 26.10.2021, 09:07 Uhr

Kaum eine andere Entwicklung der jüngsten Zeit dürfte für die Krypto-Adaption so bullish sein: Wie Kreditkarten-Gigant Mastercard gerade bekanntgegeben hat, arbeitet das Unternehmen mit Hochdruck an der Integration von Krypto-Dienstleistungen! Der Schritt bringt Bitcoin und Co. zu Millionen Mastercard-Besitzern.

Mastercard integriert Bitcoin und Co.

Es ist offiziell – und ein Paukenschlag: Kreditkarten-Riese Mastercard (15,3 Milliarden Dollar Umsatz in 2020) öffnet seine Plattform für Bitcoin-Zahlungen. Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und andere sollen umfassend in die...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo