Max Wienke (XTB) über Asien vor neuer Corona-Welle: “Bei Rücksetzern und Korrekturen einsteigen”

von Inside-Wirtschaft.de, 15.04.2021, 13:15 Uhr

In Asien gibt es bereits wieder über 1,7 Millionen Corona-Neuinfektionen. Droht da eine neue Welle und auch neuer Ärger für Anleger? “Es ist klar, dass das ein gewisser Dämpfer ist. Was wir aber auch wissen ist, dass Anleger deutlich gelassener reagieren werden”, sagt Max Wienke. “Man setzt jetzt vor allem auf die Aussichten nach der Krise und wenn die Wirtschaft wieder eröffnet wird. An den Plänen bei Rücksetzern und Korrekturen noch einmal einzusteigen, dürften die meisten Anleger weiter festhalten”, so der XTB-Marktanalyst. Alle Details und Tipps im Interview von Manuel Koch im...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo