Mega-Projekt Nord Stream 2: Zahlen und Fakten

von Nachrichten-Fabrik.de, 02.04.2019, 23:20 Uhr

Es ist ein Mega-Projekt. Die Offshore-Erdgaspipeline Nord Stream 2 stellt eine direkte Verbindung zwischen den weltweit größten Erdgasvorkommen in Russland (47 Billionen m³) und der EU dar. Zwei Röhren werden über 1.230 Kilometer parallel auf dem Boden der Ostsee bis nach Lubmin verlaufen. Dort kommt auch schon die Pipeline Nord Stream 1 an. 55 Mrd. Kubikmeter Gas sollen künftig jährlich durch Nord Stream 2 fließen und die Energieversorgung in der EU sichern. Den Investitionsaufwand von 8 Mrd. Euro teilen sich auf der einen Seite der russische Gasriese Gazprom und auf der anderen Seite die westlichen Unternehmen Engie, OMV, Royal Dutch Shell, Uniper und Wintershall.

Nord Stream 2 entwickelt sich aber auch zunehmend zum Politikum. Besonders die USA verurteilen das Projekt und über Druck auf Deutschland aus. RT Deutsch war auf der Baustelle in Lubmin vor Ort und hat interessante Fakten und Aufnahmen mitgebracht.



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo