Mega-Übernahme geplant - Bayer im Fokus

von Wikifolio.com, 23.05.2016, 00:00 Uhr

Mit diesem Deal würde sich der Pharma- und Chemiekonzern Bayer kurzfristig wahrscheinlich wenig Freunde machen. Die Leverkusener streben seit heute Morgen ganz offiziell die Übernahme des amerikanischen Saatgutkonzerns Monsanto an, der in der Öffentlichkeit u.a. wegen der Produktion eines Unkrautvernichters mit dem höchst umstrittenen Wirkstoff Glyphosat heftig kritisiert wird. Die ohnehin arg gebeutelten Landwirte befürchten bei einem Zusammenschluss der beiden Player einen deutlich sinkenden Wettbewerb in der Branche, was zu höheren Preisen für die Bauern führen könnte. Und auch ...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo