Meinung Kommentar: Die verdrehte Welt der Seyran Ates

von NEX24.news, 14.02.2020, 17:00 Uhr

Ein Gastkommentar von Nabi Yücel

Steinigungspraktikanten in Afghanistan haben der selbsternannten Imamin Seyran Ates den Start in den Tag versaut. Es liegt ihr sichtlich am Herzen, dass diesen „Befürwortern dieser Praxis das Wasser“ abgegraben wird.

Was war geschehen? Offenbar stieß die Dame während ihrer tiefen Andacht beim scrollen durchs Netz auf ein Video, in der irgendwelche Steinigungspraktikanten der Taliban ihr Werk verrichteten. Wann das Video entstand, ob es nur wieder aus den Annalen hervorgekramt wurde, niemand weiß es.

Zunächst einmal liegt Afghanistan rund 5.000 km...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo