Meinung: Warum der Globalismus ein vorbereitender Teil der Neuen Weltordnung ist

von Konjunktion.info, 26.04.2018, 11:18 Uhr

Immer wenn die Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) öffentlich über eine “Neue Weltordnung” reden, dann scheint es, dass sie voller Ehrfurcht ein Thema ansprechen, dass einem elitären Kult gleichkommt. Es ist nicht einfach nur die Erwähnung, dass sich die Gesellschaftsform verändert oder sich plötzlich neue Gegebenheiten auftun. Nein, es ist ihre geplante und angeleitete Vision einer Welt, die Ähnliche Artikel: Schuldgeldsystem: Ein System, das ganz im Sinne seiner Schöpfer funktioniert Systemfrage: Die USA ...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo