Merck beißt weiterhin auf Granit

von Boerse-Global.de, 08.03.2019, 18:20 Uhr

Der Pharma- und Chemiekonzern Merck KGaA hat trotz intensiven Werbens um den US- Halbleiterzulieferer Versum keine Chance. Das Unternehmen aus  Arizona gab heute in einer Erklärung bekannt, dass man das Angebot der Darmstädter von 48 US-Dollar pro Aktie ablehnt und bekräftigte erneut die geplante Zusammenlegung mit Entegris. Der Vorsitzende des Verwaltungsrats, Seifi Ghasemi, sagte: „Der…

Der Beitrag Merck beißt weiterhin auf Granit erschien zuerst auf Börse Global.


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo