Merkel geht, die FDJ bleibt

von Prabelsblog.de, 25.09.2021, 08:06 Uhr

Der Zukunftsbundeskanzler Scholz hat angedeutet auf Merkelpfad zu bleiben, oder die Lügenmedien haben es ihm angedichtet. An dieser Kursbestimmung scheint aber was dran zu sein.

Hubertus Knabe hat in den Archiven geforscht und viel merkelhaftes in Scholzens Jusokarriere gefunden. Hier.

Als ehemals Eingesperrter darf ich natürlich die Frage stellen, ob die SPD nicht menschenverachtend agiert hat, wenn sie mit den Türzuhaltern so vertraulich kommuniziert hat. Kontakte auf diplomatischer Ebene über die Ständige Vertretung waren notwendig und richtig, das Fraternisieren auf Parteiebene...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo