Microsoft-Mitgründer Paul Allen gestorben

von Wirtschaft-TV.com, 16.10.2018, 12:50 Uhr

Paul Allen, Mitbegründer von Microsoft und Besitzer der Seattle Seahawks und der Portland Trail Blazers, ist an Komplikationen einer Krebserkrankung gestorben. Er war dafür verantwortlich, dass sein damaliger Schulfreund Bill Gates sein Studium in Harvard abgebrochen und die größte Softwarefirma der Welt gegründet hat. Allen verließ Microsoft nach einem Streit mit Bill Gates im Jahr 1983, als das Unternehmen noch relativ weit Anfang stand. Seine Anteile konnte er jedoch behalten und wurde schließlich zu einem der reichsten Menschen der Welt.

Der Abschied von Microsoft war für Allen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo