Nachrichten-Fabrik

Anzeige

Mietrechtliche Schweinereien

von Justillon.de, 13.02.2018, 20:15 Uhr

Ein Beitrag aus der Reihe Rechtsgeschichte(n) von Prof. Dr. Arnd Diringer

Können Vermieter verlangen, dass Mieter Hausschweine aus der Wohnung entfernen? Die berühmte juristische Antwort: Das kommt darauf an. Während z.B. das Hausschwein „Schnitzel“ bleiben durfte, musste ein gefährliches Mini-Schwein die Wohnung verlassen.

In einem vom Amtsgericht Köpenick (Urteil vom 13. 7. 2000 – 17 C 88/00 ) entschiedenen Fall war im Mietvertrag geregelt, dass der Vermieter die Zustimmung zur Haltung eines Tieres nicht verweigern darf, solange von diesem keine Belästigung ausgeht. Das gilt...

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo