Milch: Alles in Butter!

von Bielmeiersblog.dzbank.de, 25.04.2018, 11:17 Uhr

  • Knappheit bei Butter führt 2017 zu kräftigem Anstieg des Milchpreises.
  • Verbesserte betriebswirtschaftliche Rahmenbedingungen erhöhen Milchaufkommen in Europa und Deutschland.
  • Weitere Entwicklung des Milchpreises bleibt dank positiver Exportdynamik stabil.

Milcherzeugende Betriebe atmeten 2017 nach einer längeren Durststrecke wieder auf. Der Milchpreis stieg 2017 im Jahresmittel kräftig um 35% auf 35,3 Cent je Kilogramm an. Ausgelöst wurde die Preisbewegung überwiegend durch die ausgeprägte Knappheit bei Butter (Fettmarkt). Als Folge ist der Butterpreis sehr stark gestiegen. Bei...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo