Milliardär Soros kritisiert BlackRocks China Engagement

von Wirtschaft-TV.com, 16.09.2021, 08:30 Uhr

Kampf der Titanen im weltweiten Finanzmarkt. Der Milliardär und Philanthrop George Soros legt sich mit dem größten Vermögensverwalter der Welt, BlackRock, an. Der Grund: das aktuelle China-Engagement der neun Billionen US-Dollar schweren Investmentgesellschaft. Die hat laut Angaben von »Bloomberg Markets« gerade 6,7 Milliarden Yuan, umgerechnet eine Milliarde US-Dollar, von chinesischen Privatanlegern eingesammelt, um sie in chinesische Unternehmen zu investieren. Soros argumentiert, dass China vor großen wirtschaftlichen Problemen stehe, die auch die harte Hand eines Präsidenten...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo