Mit Telco-Aktien entspannt durch die Krise: 1&1 Drillisch, Telefonica und Freenet im Vergleich

von Fool.de, 30.03.2020, 09:28 Uhr

Telekommunikationsaktien verfügen unabhängig von der Konjunktur über stabile Barmittelzuflüsse und zahlen gewöhnlich hohe Dividenden. Damit eignen sie sich möglicherweise gut für defensive Aktiendepots. Zu den Protagonisten hierzulande gehören die Freenet Group (WKN: A0Z2ZZ), 1&1 Drillisch (WKN: 554550) und Telefonica Deutschland (WKN: A1J5RX). Wenn du dir überlegst, bei einer der drei einzusteigen, bekommst du hier eine Entscheidungshilfe.

Die Ausgangslage

Auf den ersten Blick haben wir es hier mit drei sehr ähnlichen Unternehmen zu tun. Zum Kerngeschäft gehört jeweils das...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo