Mit Volldampf Richtung Abgrund

von IPG-Journal.de, 27.11.2020, 10:25 Uhr

In wenigen Tagen wird der britische Premierminister Boris Johnson nach dem Ende der Brexit-Verhandlungen mit der Europäischen Union einen „dünnen“ Deal in Händen halten oder ganz ohne Deal dastehen. Ich glaube nicht, dass die Frage „Deal oder kein Deal“ ihn besonders beschäftigt. Und ich glaube auch nicht, dass er sich schon für eine der beiden Optionen entschieden hat. Unter dem Strich macht es auch keinen großen Unterschied.

So oder so wird das Vereinigte Königreich Zollschranken zur größten Freihandelszone der Welt errichten und einem geopolitischen Partner zur Unzeit...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo